Little Taiwan

30 Liter Dennerle Cube für die gemischte Taiwanertruppe

Mein erster 30 Liter Cube von Dennerle ist der Tummelplatz meiner allerersten farblich gemischten Taiwanertruppe, die aus 8 Panda, 3 KingKong, 2 Winered und 2 Red Ruby besteht. Die meisten davon sind seit dem 3. April 2012 bei mir (super verpackt vom Züchter meines Vertrauens per Post verschickt) - die 2 Red Ruby und 2 KingKong sind allerdings erst Mitte Juni als Teil seiner nächsten Lieferung an mich frisch dazu gekommen.

 Bei den Neuankömmlingen bin ich mir über ihr Geschlecht noch nicht sicher - das wird sich erst in den nächsten Wochen herausstellen. Bisher haben sich lediglich drei Panda eindeutig als Damen geoutet - der Rest der "Urbevölkerung" ist ziemlich sicher männlichen Geschlechts.

Little Taiwan

Beckeneinrichtung:

Der Bodengrund ist diesmal schwarzer Dennerle Kies, den ich 3-4 cm hoch aufgeschüttet habe, damit die Stängelpflanzen gerade noch genügend Halt finden. Gefiltert wird mit dem mitgelieferten Dennerle Innenfilter - das Nano Filter Element habe ich allerdings gegen das Nano Filter Modul ausgetauscht und diesen Filterkorb mit Bio Filter Granulat bestückt und einen Nano BabyProtect angesteckt.

 Zusätzlich habe ich auch hier einen mobilen schwarzen HMF laufen. Die Glasröhre in der Mitte des Bildes gehört zu einem Mini Oxydator von Söchting, die ich auch in jedem meiner Becken untergebracht habe. Unter Haltung/Zucht erkläre ich mehr zu den Hintergründen dieser Entscheidungen.

 Die weitere Einrichtung könnt ihr ja selbst auf dem Bild erkennen: eine moosbepflanzte Mangrovenwurzel, eine dreifache Garnelenröhre, Moosbälle und ein dickes Tangpolster. Nur auf dem oberen Bild zu sehen ist noch die moosbewachsene Mookienwurzel, die per Saugnapf an der linken Seitenscheibe befestigt ist.

Der erste eigene Taiwaner-Nachwuchs ist schon da!

Am 9.6.2012 abends habe ich einen lauten Jubelschrei ausgestoßen! Da hatte ich gerade an der hinteren Glasscheibe ein winziges Panda-Baby entdeckt. Dass der Reihe nach drei Panda-Damen nach ihrer Häutung tragend wurden, hatte ich in den letzten Wochen schon mit großer Freude bemerkt und ihnen immer wieder mit der Lupe bewaffnet "unter den Rock geschaut". Es ist ja doch sehr spannend, ob die unerfahrenen Weibchen ihre Eier verlieren oder mit einer vorzeitigen erneuten Häutung abwerfen oder ob halt alles gut geht und sie ganz professionell ihre Jungen an geschützten Stellen im Becken entlassen.

Update am 30.6.2012: meinen kleinen Panda- und King Kong-Nachwuchsstars geht es Gottseidank immer noch gut und sie wagen es immer öfter, sich frei im Becken zu bewegen. Rot-weiße Kinder konnte ich in den letzten Wochen nicht mehr entdecken (nur ganz am Anfang mal einen Winzling), aber dafür habe ich gestern das erste Blue Bolt Baby entdeckt! Da sich dieses Baby auch in den letzten 3 Wochen erfolgreich vor meinen lupenbewaffneten Suchaktionen versteckt gehalten hat, gebe ich die Hoffnung auf roten Nachwuchs noch nicht auf.

Hier könnt ihr mehr über meine bunte Taiwanertruppe erfahren und ihren Nachwuchs bewundern.

Update: Inzwischen ist die bunte Taiwanertruppe in ein größeres Heim gezogen. Der Cube wurde ganz neu eingerichtet und zum Spielplatz meiner "Royal Blue" Tiger.

Update vom 23.9.2012: Und schon wieder hat sich viel getan und verändert. Meine Royal Blue Tiger haben Gesellschaft bekommen - nicht nur von andersfarbigen Tigern (Tangerine Tigern), sondern auch noch von Weißen Bienen und etlichen TiBees. In diesem Cube schwimmt also inzwischen doch wieder eine bunte Truppe ;-). Die bunte Taiwanertruppe ist hingegen nach Farben aufgeteilt worden und zu den blauen bzw. roten Bolts gezogen.

Cube mit Red Bees und Snow Whites Schneeweißchen und Rosenrot

 


Hier geht es weiter zum zweiten Dennerle Cube - dem Heim meiner rot-weißen Schönheiten

Homepage online

Auf meinen neuen Internetseiten stelle ich mich und mein Hobby vor - die Haltung und Zucht von Zwerggarnelen (insbesondere Taiwan Bees und Red Bees).